4 professionelle LoL-Teams, 12 Itempacks und ein Filmtheater! Welcome to Red Bull Itemania 2017!

Diesen Samstag ist es endlich soweit, der grösste LoL-Event der Schweiz steht an! Profiteams aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz ringen sich mit ersteigerten Items im Verkehrshaus Luzern um die Red Bull Itemania Trophäe. 

Vier Profiteams, 12 Itempacks, ein Filmtheater, viele LoL-Fans plus ein Auktionator – das erwartet euch diesen Samstag im Verkehrshaus Luzern. Doch wie sieht der genau Tagesplan aus?:

  • 11:00 Uhr – Eröffnung
  • 12:00 Uhr – Eröffnungsshow plus Versteigerung
  • 13:00 Uhr – Semi Final 1
  • 15:30 Uhr – Semi Final 2
  • 18:15 Uhr – Final
  • 20:45 Uhr – Siegerehrung
  • 22:00 Uhr – After-Party (für Besucher kostenlos)

SPGeSports wie auch mYinsanity organiseren zwei Transporter, die direkt von Bern/Zürich nach Luzern fahren. Falls du Interesse daran hast, musst du dich direkt bei den beiden Teams über Social Media melden. Tickets für diesen aussergewöhnlichen Event kannst du dir immer noch bei Red Bull ergattern.

„Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: verkauft!“

Um die Spannung der Teams wie auch die der Fans beizubehalten, müssen die vier Teams ihre Items in einer Live-Auktion von einem Auktionator ersteigern. Jedes Team erhält zum Turnierauftakt den gleichen Geldbetrag um drei der insgesamt 12 „Itempacks“ zu ersteigern. Hierbei ist strategisches denke im Vordergrund, denn im Spiel dürfen die Teams nur ihre eigenen ersteigerten Items kaufen.

Internationale Teams geben den Ton an

Gleich zwei Internationale LoL-Profiteams werden für den Event eingeflogen, die Mysterious Monkeys aus Deutschland wie auch das Team LDLC aus Frankreich. Die beiden Teams messen sich mit den kürzlich qualifizierten Schweizer LoL-Teams SPGeSports und mYinsanity. Auf Papier schneidet LDLC, dass beste LoL-Team in ganz Frankreich, klar als Favorit ab! Gemäss der LoL-Weltrangliste steht LDLC zur Zeit auf Platz 61, in Europa auf Platz 12. Die Mysterious Monkeys, eines der top LoL-Teams in Deutschland, besetzen hingegen die LoL-Weltrangliste mit Rank 191 und in Europa mit Rank 76. Die beiden Schweizer Teams haben es im LoL leider (noch) nicht ganz über die Grenze hinaus geschafft, dies soll sich jedoch genau an diesem Event ändern.

Spektakuläre Unterhaltung Dank internationalen Castern, Hosts und Analysten

Sie sind eines der wichtigsten Bestandteile jedes eSports-Turniers. Sie agieren als Stimme hinter jedem Spiel und sind dafür verantwortlich, dass die Stimmung einer spannenden Spiel-Szene auch in jedes Wohnzimmer getragen wird. Deswegen begrüssen wir mit voller Freude top eSports-Caster Aron „Medic“ Chamberlain und Ceirnan „Excoudrel“ Lowe. Die beiden sind als eSports-Caster weltweit erfolgreich unterwegs und kommentieren unter anderem für die EU LCS wie auch für den UK LoL-Master.

Unser Experten Line-up für die Show:

  • Host: Jack „Jaws“ Wright
  • Caster: Aaron „Medic“ Chamberlain
  • Caster: Ceirnan „Excoundrel“ Lowe
  • Analyst: Rafael „Aspartem“ Kink
  • Analyst: Patrick „Plüsle“ Plüss

Nach dem Event einen „Profi PC“ sichern

Die Besucher kriegen nicht nur die besten Teams & eSports-Experten zu Gesicht, sondern erhalten von Brack.ch einen 20.- Voucher obendrauf. Der Onlinehänder rüstet zudem die Teams mit Joule Performance PC’s von ASUS aus – die nach dem Event im Shop gekauft werden können. Die Specs für die monster PC’s findet ihr hier.

Redaktion eSports.ch

Mehr von Redaktion eSports.ch
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch