Anders Vejrgang: Das Wunderkind von FIFA 21

Der gerade mal 14 Jahre alte FIFA-Spieler Anders „RBLZ Anders“ Vejrgang dominiert derzeit die Szene. Nicht einmal der amtierende Weltmeister Mohammed „MoAuba“ Harkous hatte eine Chance gegen ihn.

Die neuen Top-Talente der eSports-Szene werden immer jünger. Doch Anders „RBLZ Anders“ Vejrgang ist in jeder Hinsicht eine Ausnahme. Der Däne ist gerade mal 14 Jahre alt und seit mehreren Wochen in der Königsklasse von FIFA, der FUT Champions Weekend League, absolut ungeschlagen. Seine Bilanz bis dato: 180:0! Bei 180 gewonnenen Spielen steckte er noch keine einzige Niederlage ein.

Kein Wunder, geht Anders Vejrgang auch auf Twitch gerade steil. 55’000 Zuschauer haben ihm vergangenes Wochenende dabei zugesehen, wie er seine Gegner der Reihe nach plättete. Selbst der amtierende Weltmeister Mohammed „MoAuba“ Harkous hatte nicht den Hauch einer Chance. Er verlor gegen Anders mit 0:7 und 0:6, darunter auch in einem Freundschaftsspiel.

Was macht ihn so gut?

Der Schlüssel zu Anders‘ Erfolg ist die Schnelligkeit und Defensive seines Teams. Mit Top-Spielern wie Kylian Mbappe, Zinedine Zidane, Cristiano Ronaldo und Neymar trumpft er zwar in der Offensive, doch Anders beherrscht die Defensive wie kein zweiter. Die vier Abwehrspieler Ferland Mendy, Joe Gomez, Raphaël Varane und Kyle Walker stehen dabei eng beieinander und machen das Zentrum beinahe unpassierbar. Seine Passsicherheit, die präzisen Dribblings und das perfektes Timing komplettieren den unschlagbaren Stil des Dänen.

Natürlich lassen sich bei seiner Team-Aufstellung auch die Namen sehen. Manch einer wäre froh, auch nur einen dieser Spieler zu besitzen.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Anders in der Weekend League mehrere Wochen am Stück ungeschlagen ist. Bereits bei FIFA 19 fiel der damals 12-Jährige auf. Er stellte sogar den Rekord als jüngster in der Weekend League ungeschlagener Spieler.

Sein Teamkollege mit 179:0

Ganz unbekannt ist Anders Vejrgang also nicht. So verpflichtete ihn der Fussballverein RB Leipzig bereits im September, gerade rechtzeitig vor seinem unglaublichen Win-Streak. Mit im Team spielt übrigens Umut Gültekin. Er ist auch erst 17 Jahre alt und ist mit 179 Siegen und keiner einzigen Niederlage nur einen einzigen Sieg von Anders‘ unglaublicher Leistung entfernt.

mm

Stefanie Holenweg

Moderatorin & Social Media Managerin

Als Stefanie Holenweg zu ihrem 10. Geburtstag eine N64 mit dem Spiel Zelda – Ocarina of Time geschenkt bekam, besiegelte dies ihr Schicksal in der Welt des Gaming. Ihre beiden Leidenschaften, Bloggen und Zocken vereint sie nun seit Anfang 2017 in ihrem Job als Moderatorin bei esports.ch.

Mehr von Stefanie Holenweg
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch