Call of Duty: Warzone – Die Shooter Supernova?

Am 10. März 2020 gabs frischen Wind im Shooter-Genre; die Battle-Royale Erweiterung zu Call of Duty: Modern Warfare erschien. Infinity Wards Schöpfung trug den ikonischen Namen Call of Duty: Warzone und schnappte sich nicht nur die vereinten Herzen der Battle-Royale Community sondern auch die Spitze der weltweiten Twitch-Charts. Nahezu jeder namhafte Streamer der Plattform konnte dabei erwischt werden, wie er zum Sprung ins ‚Kriegsgebiet‘ ansetzte. Als BR-Fan hat sich Reto den Titel natürlich gründlich vorgeknöpft und liefert euch eine umfassende Analyse.

Ich muss zugeben, anfangs war ich Warzone gegenüber kritisch eingestellt. Mir gefielen zwar praktisch alle neuen Spielelemente wie zum Beispiel das Geldsystem oder die Nebenmissionen auf der Karte und ich wusste, dass mit 150 Spielern und gewissen Mechaniken für genügend Action gesorgt sein würde. Aber Call of Duty: Warzone erschien als Teil von Call of Duty: Modern Warfare und dieses hatte gemischte Gefühle bei mir hinterlassen:

Zwischendurch bisschen lockere casual Baller Action? Ja gerne.?
Superkompetitiver eSport Titel mit Millionenpreisgeld? Die Millionen wirds wohl geben aber fürs Erstere kann ich mich nicht entscheiden.?

Warum micht Call of Duty: Warzone positiv überrascht hat, seht ihr hier:

Danke fürs reinschauen, wir sehn uns online.?

Reto out

 

ps: Call of Duty: Warzone ist auf der offiziellen Homepage als ‚Free to Play‘ Download verfügbar. Das Originalspiel Call of Duty: Modern Warfare ist von PEGI ab 18 Jahren freigegeben.

mm

Reto Canova

Moderator & Content Marketing

Reto berichtet passioniert und stets gut gelaunt - sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch - über aktuelle Geschehnisse in der Schweizer eSports-Szene. Als Gaming-Enthusiast der ersten Stunde und selbst kompetitiver Spieler befragt er eSports-Persönlichkeiten zu Strategien, analysiert Spielzüge oder bekämpft andere Tryhards online. In letzter Zeit trifft man ihn des Öfteren auch auf Twitch an.

Mehr von Reto Canova
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch