CoD Cold War: Exklusiver Modus nur für PS – geht’s noch?

Am 10. Dezember soll der verfrühte Startschuss für das grösste Black Ops Jahr aller Zeiten fallen. Auch wenn wir alle das Jahr 2020 so schnell wie möglich hinter uns lassen wollen, wird das Call of Duty Jahr 2021 so wie es aussieht eher ein Jahr für Playstation Spieler. Und das stösst der COD Community gerade sehr sauer auf.

Gerade noch so vor dem Wochenende schaffte es Activision tatsächlich die beinahe komplette COD-Community zu vergraulen. Grund dafür ist der ‘Sony Advantage Trailer’ für Call of Duty: Black Ops Cold War. Dieser ist zwar gut gemacht, wirft aber auch einige Fragen bezüglich der Marketing Strategie von Treyarch und Activision auf.

Der Trailer verzeichnet für die Playstation Version des Spiels einige Vorteile, welche natürlich nur Besitzern der Sony Konsole vorbehalten sein sollen:

  1. Battle Pass Bundle Bonus: Wenn ihr euch den Premium-Battle-Pass kauft, schaltet ihr  5 extra weitere Stufen frei. Die anderen Konsolen sitzen auf Stufe 20 fest, Playstation Spieler kriegen fürs gleiche Geld Stufe 25.
  2. PlayStation Party Bonus: Spieler auf der PlayStation bekommen im Team (auch mit XBOX und PC-Spielern) einen 25% XP Bonus.
  3. Double XP Bonus: Jeden Monat 24-stündige Events geben, in denen PlayStation-Spieler doppelte XP bekommen.
  4. Extra Loadouts: Playstation Zocker kriegen zwei extra Loadout Slots. 
  5. Zombie-Modus Onslaught: Diesen zusätzlichen Zombie-Spielmodus wird ein Jahr lang nur auf der Sony Konsole spielbar sein. Am 1. November 2021 bekommen die anderen Plattformen den Modus auch.

Der meiner Meinung nach mit Abstand schlimmste Vorteil: Die Onslaught Version des Zombie-Modus. Es soll tatsächlich Spielinhalte geben, welche ein ganzes Jahr lang nur auf der Playstation spielbar sein sollen. Wenn ich solche Dinger lesen muss, vergeht mir 0.3% die Freude an meinem Job und ich werfe der Spieleindustrie ganz offen Geldgier vor.

Activision soll 2017 über 4 Milliarden USD mit Microtransactions und Lootboxen verdient haben. (Quelle: youtube)

Ich meine, die Double XP, der Party Bonus und die Extra Loadouts wären mir noch egal, die machen den Unterschied zwischen einem guten und schlechten Spieler nicht aus. Aber ein ganzes Jahr auf einen Modus warten zu müssen? Wer spielt denn bitte COD: Black Ops Cold War im November 2021?! Dann ist doch das neue COD schon lange angekündigt?!?‍♂️?‍♂️?‍♂️

Um diesem Thema nicht weiter unnötige Aufmerksamkeit zu widmen: Nein, finde ich nicht cool, sondern richtig schwach. Ich würde gar so weit gehen und sagen Activision schadet damit ihrer eigenen Franchise. Aber ich bin kein Business Analyst sondern eSport Fanatiker, daher: On verra (wir werden sehen).

 

Das Internet vergisst nicht!

Sichtlich aus den Wolken fallend machten die nicht-Playstation Gamer übers Weekend ihrem Frust auf Reddit Luft und erhielten dabei sogar Unterstützung aus der Playstation Ecke!

Der user benjaminWareing schrieb zum Beispiel:


“There is no trade-off, cross-play is a granted, it’s just anti-consumer at this point and if it was a consequence of PlayStation’s exclusivity deal with Activision, they should bow their heads in shame. This is gross and is another stepping stone along the way towards complete player base disenfranchising. This is another stepping stone along the way to losing players to non-predatory alternative games.” 

Playstation Spieler FriedSyrup sieht das Ganze ähnlich:

Dude even I’m on ps4 and I think this is complete horseshit. My friends won’t be able to progress as fast as me and they can’t keep up which isn’t fair

User the_shake_ geht sogar einen Schritt weiter und bezeichnet Sony als verzweifelt:

Is it me, or does all of playstation’s recent exclusive moves like with avengers and cod come off completely desperate? I feel this is done since gamepass and crossplay have been a massive success for xbox as well as all their buyouts. They are abruptly pushing for exclusivity the likes of which I’ve never seen before.

Natürlich war im Haufen auch noch das eine oder andere Meme zu finden, Reddit eben 😉

 

Keine Zeit für Drama, was ist mit Wazone?

Neben der PS-Exklusivität gab Activision aber auch noch mehr Details zur Cold War Integration in Warzone bekannt. Fest steht, dass ihr in Warzone wahlweise mit den Loadouts aus Modern Warfare oder Black Ops Cold War unterwegs seid. Konkret bedeutet dies: Egal welches COD ihr gerade spielt, ihr habt immer die Möglichkeit eure Waffen für eure Warzone Loadouts zu leveln! Für die Warzone Integration sollen die Black Ops Waffen laut Gerüchten eine komplette Überarbeitung und Anpassung an die Modern Warfare Engine spendiert bekommen haben.

Es soll auch keine Änderungen an bestehenden Waffen oder Perks geben, alles aus Modern Warfare soll erhalten bleiben und lediglich mit den Elementen aus Black Ops Cold War erweitert werden. Der neue Battle Pass soll ebenfalls über alle Spiele levelbar sein, was einfach nur bezaubernd klingt!?
Hardcore COD Fans dürfen sich ausserdem auf den 24. November freuen: Die überaus beliebte COD Karte Nuketown ’84 erscheint dann für Black Ops Cold War.

 

Das klingt ja alles ganz toll?!

Ist es abgesehen von der ganzen Playstation Exklusivität auch! Ich finde Treyarch und Activision haben sich bei der Warzone Integration richtig viel Mühe gegeben! Sie haben penibel darauf geachtet, dass ein COD Fan – egal aus welchem Universum er stammt – Spass haben kann und seine liebsten Schiesseisen aus seinem Lieblingstitel importieren kann; egal ob dies nun Modern Warfare oder Black Ops ist! Einen ganz grossen Daumen hoch dafür!

Ich freue mich auf Freitag und wir sehen uns mit frischen Loadouts und brandneuen BumBumPänPäng in der Warzone!

Reto out ??

 

mm

Reto Canova

Moderator & Content Marketing

Reto berichtet passioniert und stets gut gelaunt - sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch - über aktuelle Geschehnisse in der Schweizer eSports-Szene. Als Gaming-Enthusiast der ersten Stunde und selbst kompetitiver Spieler befragt er eSports-Persönlichkeiten zu Strategien, analysiert Spielzüge oder bekämpft andere Tryhards online. In letzter Zeit trifft man ihn des Öfteren auch auf Twitch an.

Mehr von Reto Canova
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch