COD Cold War: Kalte Kost für Call of Duty Fans? – eSports.ch #StoryoftheWeek

Vor kurzem legte Activision unbeabsichtigt das halbe Internet lahm, als geleaktes Footage von ihrem neusten Spiel Call of Duty: Cold War im Internet auftauchte. Reto hat sich das Footage zusammen mit ein paar Kennern der Szene angesehen und hat sich für euch an eine kleine Analyse gewagt. In dieser Story of the Week erzählt er euch, warum man sich auf Cold War freuen darf und wieso die wenigen Infos, die uns zur Verfügung stehen, schonmal Gutes verheissen lassen.

Ich glaube, dass es nie ein Call of Duty geben wird, welches ALLE Anforderungen der Fans erfüllen wird. Mit Cold War macht Treyarch jedoch einen Schritt in die richtige Richtung und bringt den Fans den erwarteten, farbenfrohen Stil von Blacks Ops zurück. Vielleicht fast wichtiger: Die Auswirkungen von Cold War auf die kompetitive Szene. Der Switch auf 4on4 ist auf jeden Fall was Gutes meiner Meinung nach, für den Rest warten wir mal noch ab. Nostalgie wurde auf jeden

Reto out 😉

mm

Reto Canova

Moderator & Content Marketing

Reto berichtet passioniert und stets gut gelaunt - sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch - über aktuelle Geschehnisse in der Schweizer eSports-Szene. Als Gaming-Enthusiast der ersten Stunde und selbst kompetitiver Spieler befragt er eSports-Persönlichkeiten zu Strategien, analysiert Spielzüge oder bekämpft andere Tryhards online. In letzter Zeit trifft man ihn des Öfteren auch auf Twitch an.

Mehr von Reto Canova
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch