DasPhantomCH, der Mystery-Boy #StreamTeam

DasPhantomCH ist der zweite Streamer, den wir euch von unserem Stream Team vorstellen. Auch er ist seit Stunde eins dabei, doch sein Gesicht hat noch niemand gesehen.

DasPhantomCH ist ein kleines Mysterium. Noch niemand hat sein Gesicht gesehen oder viel über ihn in Erfahrung bringen können. Wir wissen, dass er einen tollen Bart hat, gerne VR-Spiele streamt und Zombies metzelt. Ausserdem lacht er viel und gerne. Für uns streamt er seit Anfangs Oktober, jeden Freitag von 13:00 bis 16:00 Uhr ist er auf unserem Twitch-Channel zu sehen.

Derzeit gibt es während diesem Programmpunkt Days Gone, doch DasPhantomCH streamt auch gerne VR-Games, wie er während dem StreamDown im Frühling bereits mit Half Life Alyx gezeigt hat. Aber er mag auch Games, bei denen es auf Teamwork ankommt, wie Rainbow Six, oder stürzt sich mit Lara Croft in grafikreiche Abenteuer.

Es geht um die gemeinsame Verbundenheit.

Wer emotionale Story-Games sucht, vor Horror nicht zurückschreckt, ab und zu Lust auf strategisches Rumballern hat oder auch mal in VR-Welten eintauchen will, ist beim Phantom gut aufgehoben. Auch Abstecher in die Retrowelt können vorkommen. DasPhantomCH hat immerhin schon mal einen ganzen Stream nur mit Tetris gefüllt!

Das freundliche Phantom von nebenan

Mit dem Streamen angefangen hat DasPhantomCH erst vor ein paar Monaten und das eher unabsichtlich. Ursprünglich hatte er sich eigentlich nur auf Twitch angemeldet, um den blauen Caveira Twitch Prime Skin zu erhalten, den er aber bis heute nicht besitzt.

An seinem Geburtstag, während dem Lockdown im Frühling, als nur noch Home Office und Home Schooling in Aussicht stand, drückte er dann zum ersten mal den „Stream starten“-Button. Vielleicht auch ein bisschen, um der Einsamkeit zu entkommen. Mittlerweile taucht er mit wenigen Ausnahmen wöchentlich in der Live-Liste auf.

So ist es auch der soziale Aspekt, der ihm am Streamen am besten gefällt. Über Twitch bestehe die Möglichkeit, weltweit und ohne Grenzen neue Leute kennenzulernen, mit denen man sich austauschen könne. Es sei toll, auf Gleichgesinnte zu stossen und so Mitspieler für die eigenen Games zu finden. Oder sich auch mal für ein komplett neues Game begeistern zu lassen. Er freut sich schon auf den Moment, wenn er diese Leute endlich wieder in der realen Welt treffen kann.

Dauerpresänz ist aber nicht sein Ziel. Stattdessen legt er viel Wert auf gute Laune und Spass. Denn seine Streams sollen sich einzigartig anfühlen und auch ein bisschen wie ein magischer Moment.

Freundschaft und Support

DasPhantomCH ist sehr stolz auf seine bunt gemischte Community, mit der er sich oft auch einfach zum Quatschen in seinem Discord trifft. Dort werde ein freundschaftlicher und anständiger Umgang gepflegt, alle unterstüzen sich gegenseitig und sind füreinander da.

Dementsprechend sozial fällt auch sein Tipp für angehende und neue Streamer aus: „Sei leidenschaftlich, nimm dir Zeit und bringe viel Geduld mit. Denk daran, dass es nicht um dich geht, sondern um die gemeinsame Verbundenheit.“

mm

Stefanie Holenweg

Moderatorin & Social Media Managerin

Als Stefanie Holenweg zu ihrem 10. Geburtstag eine N64 mit dem Spiel Zelda – Ocarina of Time geschenkt bekam, besiegelte dies ihr Schicksal in der Welt des Gaming. Ihre beiden Leidenschaften, Bloggen und Zocken vereint sie nun seit Anfang 2017 in ihrem Job als Moderatorin bei esports.ch.

Mehr von Stefanie Holenweg
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch