Der eNationalleague Saisonauftakt steht an!

Die eNationalleague geht in die nächste Runde! Ab dem 10. Januar startet die neue Saison. Jeden Donnerstag könnt ihr um 19:40 zwei Spiele der eNLA live auf Twitch mitverfolgen.

Die eNationalleague (kurz: eNLA) ist die offizielle eSports-Liga von MySports und Swiss Ice Hockey. 13 Schweizer Eishockey-Clubs haben ihre Vertreter nach den Qualifier-Turnieren gewählt und diese kämpfen ab dem 10. Januar im bekannten Eishockeyspiel NHL um die acht heiss begehrten Playoff-Spots.

Jeden Donnerstag werden um 19:40 zwei Spiele der eNLA live auf Mysports One und Twitch gezeigt. Am 13. Januar wartet das erste Spiel der Saison: Der SC Bern gegen die ZSC Lions. Interessant: Der Vertreter des SC Berns ist neben der virtuellen Eishockey Karriere professioneller Fussballspieler – in echt! Die Rede ist von Philipp Muntwiler. Die professionelle Fussball-Karriere begann im 2006, Muntwiler steht noch bis 2022 beim FC Wil unter Vertrag.

Der Fussball Profi will nun “Spass haben und mal etwas Neues ausprobieren.“ Anscheinend hat er aber nicht nur Spass, er gewinnt auch oft: Gleich in zwei Qualifiers sichert er sich den ersten Platz, in einem weiteren schafft er es bis in das Halbfinale. Somit hat er sich den Spot in der eNationalleague mehr als verdient. Wie weit wird er den SC Bern in der eNLA bringen? Ab dem 10. Januar werden wir es herausfinden.

Der Spielplan der eNLA zeigt euch, welches Spiel an welchem Donnerstag übertragen wird. Die Standings und die weiteren Spiele der Woche sind jederzeit auf der offiziellen Website aufrufbar.

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch