Patch 12.10

Patch 12.10 – Die besten Champions

In League of Legends wird die Meta gerade ordentlich durchgeschüttelt. Mit Patch 12.10 wurde das Spiel grundlegend verändert. Es ist viel weniger Schaden im Spiel, Burst Schaden wurde geschwächt und DPS steht hoch im Kurs. Welches sind die besten Champion im Patch 12.10?

Die Winrate von vielen Champions hat sich stark verändert. Das war auch zu erwarten, der Patch 12.10 hatte es wirklich in sich. Details zum Patch könnt ihr hier nachlesen.

TL;DR: Schaden wird reduziert, alle Champions erhalten mehr Leben und Resistenzen. Das macht konstanten Schaden, der ohne Cooldowns auskommt, stärker und Burst, der von Cooldowns abhängig ist, wird schwächer. Ausserdem werden auch Champions stärker die Schaden verursachen, der mit dem maximalen Leben des Gegners skaliert. Oder Champions, die True Damage verursachen.

Das zeigt sich in den Winrates: Einige Tage nach dem Patch hat sich gemäss U.GG die Winrate von 21 Champions um mehr als 2% verbessert und die Winrate von 25 Champions hat sich um mehr als 2% verschlechtert.

Wir stellen euch für jede Position einen Champion vor, der vom Patch 12.10 stark profitiert hat.

Top Lane – Darius

Patch 12.10 Bester Champion

  • Darius war schon immer stark in langen Fights. Wir wissen es alle: Wenn du Darius nicht schnell genug tötest, tötet er einfach dich – und dein gesamtes Team. Er verfügt ausserdem über Heilung mit seinem Q, verteilt Blutungen und verursacht True Damage.
  • Darius hat eingebauten Sustain, verursacht je nach fehlendem % von deinem Leben mehr Schaden und hat True Damage Burst.
  • Darius ist generell eine gute Wahl um gegen schlechtere Spieler zu carrien. Wenn der Schneeball einmal rollt kann ihn fast nichts mehr aufhalten. Das ist in diesem Patch nur noch extremer geworden.

 

Jungle – Lillia

Patch 12.10 Bester Champion

  • Lillia war schon vor diesem Patch ziemlich stark und ist von den generellen Nerfs in 12.10 wenig bis gar nicht betroffen.
  • Lillia liebt lange Kämpfe. Durch den Movement Speed von ihrer Passive kann sie andere Champions unglaublich gut kiten und sie langsam mit DPS burnen, bis keine Gegner mehr übrig bleiben.
  • Die Crowd Control von ihrer Ultimativen Fähigkeit ist in diesem Patch noch wertvoller als zuvor. Und 5 Man Sleeps fühlen sich einfach super an.

Mid – Viktor

  • Viktor ist einer der Mages mit dem besten konstanten Damage Output. Lange Fights passen ihm perfekt.
  • Weniger Schaden = Weniger Gefahr auf der Lane. Viktor kann also in vielen Games problemlos scalen. Ein scalender Viktor ist ein gefährlicher Viktor.

Bottom – Kog’Maw

KogMaw

  • Mehr Leben und Resistenzen? Weniger Bursts? Lange Fights? All das liebt Kog’Maw.
  • Kog’Maw kann jedes Ziel töten, wenn er es nur lange genug anspucken kann. Ausserdem verursacht sein W Bonusschaden je nach maximalem Leben vom Gegner. Davon haben jetzt alle mehr.
  • Wenn die Games länger gehen kann Kog’Maw scalen, auch wenn er die Lane verliert.

Support – Lulu

  • Supports, die Schaden machen, sind out. Utility Supports sind in. Und Lulu hat die meiste Utility von allen Supports. Sie hat Slows, Schaden, Poke, Polymorph, Schilde und ihre Ultimative Fähigkeit.
  • Scaling Hypercarries sind die wohl stärksten ADCs in diesem Patch. Und sie lieben alle eine Lulu an ihrer Seite.

Diese Liste ist natürlich nicht abschliessend und kann sich vorzu ändern, je nachdem wie sich die Meta entwickelt. Mit welchem Champion habt ihr bisher viel Erfolg gehabt?

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch