Jetzt live!

Die einmalige Chance zum Double! – McDonald’s App eNationalleague Overtime

Mit den ersten ePlayoffs hat auch ein Team des Schweizer Eishockeys die einmalige Chance, das erste Double zu erspielen – analoger und digitaler Schweizer Meister!

Noch sind die Playoffs der Nationalleague nicht ausgespielt. Aber wir wissen: Genf und Zug stehen sich im Finale gegenüber. Und spannend: Beide Teams treten auch am Samstag, 8. Mai in den ersten ePlayoffs der eNationalleague an.

Das heisst konkret, dass eines der beiden Teams die einmalige Chance hat, das erste Schweizer Double zu holen. Sowohl im klassischen Eishockey, wie auch im Schweizer eSport.

Wir schauen uns an, wie sie das bewerkstelligen können, und wie die weiteren Paarungen der ePlayoffs aussehen. Denn am Schluss kann nur einer der acht Teams der erste Schweizer Meister der McDonald’s App eNationalleague werden.

Starke Gewinne

Der Gewinner der eNationalleague nimmt nebst Pokal, Ruhm und Ehre auch noch ein saftiges Preisgeld von 2’500 Schweizer Franken mit nach Hause. Platz 2 erhält 1’500 Franken und die Plätze 3 & 4 bekommen jeweils 500.- ins Portemonnaie.

Für alle Teilnehmer der ePlayoffs gibt es eine neue PC-Maus, Brack-Gutscheine und ein McDonald’s Cap – nice.

Verfolgen könnt ihr die ePlayoffs am Samstag, 8. Mai ab 18:000Uhr, live auf MySports One und Twitch.

 

Nathan Leuenberger

Projektleiter

Schon mit dem ersten Gameboy, den er von seinem Vater "auslieh", begann Nathans Faszination für die Welt der Polygone, Bits und Pixel. Noch heute sind Games seine grösste Leidenschaft und haben mit der Entwicklung im Bereich eSports eine völlig neue Bedeutung bekommen.

Mehr von Nathan Leuenberger
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch