MultiVersus

Diese MultiVersus Twitch-Extension ist ein Gamechanger

Twitch setzt viel daran, den Bereich Viewer Engagement weiter voranzutreiben. Die neue MultiVersus-Extension setzt dabei Massstäbe.

Der bekannte Vorteil von Twitch gegenüber der Konkurrenz ist der etablierte Interaktionsfaktor, den die Streamingwebsite bietet. Darauf setzen Games immer öfters.

Zuschauer sind inzwischen nicht mehr nur Beobachter eines Streams, sondern können in verschiedenen Formen Teil des Geschehens sein. Bei eSports.ch haben wir zum Beispiel beim vergangenen Weihnachtsstream mit der Twitch-Extension „QuizKit“ experimentiert. Damit lässt sich ein Stream im Handumdrehen in eine interaktive Quiz-Show verwandeln, bei der alle Zuschauer mitmachen können.

Das Potenzial der Zuschauerinteraktionen entdecken nun auch verschiedene Entwickler. Unter anderem Warner Bros. Games, die vor kurzem den viralen Funprügler MultiVersus veröffentlicht haben.

Twitch-Extension bringt Community ins Spiel

Denn just zum Start der offenen Beta, bei der alle Interessierten teilnehmen können, veröffentlichte Warner Bros. in Zusammenarbeit mit Twitch eine einzigartige Erweiterung.

Streamer, die diese Erweiterung auf ihrem Kanal installieren, können ihre Zuschauer jederzeit zu einem Match einladen, ohne grosses Drumherum in verschiedenen Menüs. Als Zuschauer klickt man einfach auf das Overlay, verbindet seinen Warner Bros.-Account und kann dann ins Spiel mit dem Lieblingsstreamer hüpfen.

Das ermöglicht ein viel schnelleres Matchmaking mit der eigenen Community. Ein Feature, das sich auch für viele andere Multiplayer-Games anbieten würde.

Spuckt ein Zuschauer wieder grosse Töne, dass dieser Gank in League of Legends absolut unterirdisch war? Dann soll er doch via Twitch-Extension der Gruppe beitreten für das nächste Match. Leider existieren für andere Titel keine ähnlichen Erweiterungen. Bei den meisten beschränkt es sich auf Stats-Anzeige und erweiterte Einblicke in die Performance des Streamers.

Falls sich die MultiVersus-Extension unter Streamern etabliert, kann es jedoch gut sein, dass auch andere Developer auf den Zug aufspringen. Bis dahin sind Streamer, die sich ein solches Feature gewünscht haben, an MultiVersus gebunden.

Nathan Leuenberger

Projektleiter & Redaktionsleiter

Schon mit dem ersten Gameboy, den er von seinem Vater "auslieh", begann Nathans Faszination für die Welt der Polygone, Bits und Pixel. Noch heute sind Games seine grösste Leidenschaft und haben mit der Entwicklung im Bereich eSports eine völlig neue Bedeutung bekommen.

Mehr von Nathan Leuenberger
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch