Electric Quest: Battle Royale im echten Leben

Mercedes-Benz macht am Freitag aus der Stadt Zürich eine Game Map. Dem Gewinner von Electric Quest winkt ein brandneues Auto. 

Ob man das Prinzip mag oder nicht: Battle Royale ist ein Erfolgsrezept. PUBG und vor allem Fortnite wurde in den letzten Jahren Teil der Popkultur. Mit grossen Fanscharen, Streaming-Idolen und medial inszenierten Turnieren, die es so zumindest in westlichen Ländern vorher nicht gegeben hat.

Eine grosse Anzahl Spieler und eine Map, die im Spielverlauf kleiner wird: diese Erfolgsmittel möchte sich jetzt auch Mercedes-Benz für sein Mixed-Reality Game zu Nutze machen. In Electric Quest sammeln die Spieler Energie oder klauen selbige von anderen Spielern in Duellen. Wer am Ende übrig bleibt, gewinnt. Zwar kein Chicken Dinner, dafür aber den neuen Mercedes-Benz EQC für ein Jahr.

Das Game steigt in Zürich

Damit du teilnehmen kannst, musst du am Freitag, 6. September um 19 Uhr in der Electric Quest App eingeloggt und im Spielgebiet in Zürich sein. Danach läuft während zweieinhalb Stunden der Kampf um Energy-Boosts und Charging-Stationen. Neben anderen Spielern musst du dich dabei auch vor Protonenstürmen umd EMP-Fallen in Acht nehmen. Wie in einem kompetitiven eSports-Titel musst du dich für eine Taktik entscheiden. Mit einem gewichtigen Unterschied: bei Electric Quest bist du Gamer und Charakter gleichzeitig.

Jetzt mitmachen

Lust auf Battle Royale in Real-Life und einen neuen Schlitten? Alle Informationen zum Game und der App gibt es auf electricquest.com 

mm

Oliver Lutz

Redakteur & Produktmanager

Oli hat die gesamte "Konsolen-Schule" von NES bis Playstation 4 durchlaufen. In PC eSports-Titeln ist er deutlich mehr Noob als Pro. Wenn er nicht gerade in Overwatch sein Team negativ supportet, arbeitet der ehemalige Journalist an Konzepten für und um eSports.ch.

Mehr von Oliver Lutz
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch