EU Masters

League of Legends EU Masters Summer 2021 – Schweizer im Finale

In den EU Masters treten die 28 besten Teams der regionalen Ligen gegeneinander an. Ins Finale haben es nur zwei geschafft: Das französische Team Karmine Corp und das Nachwuchsteam von Fnatic, Fnatic Rising. Bei Fnatic Rising als Toplaner mit dabei: Der Schweizer Mahdi “Pride” Nasserzadeh.

Fnatic Risings Weg ins Finale

Die European Masters sind die Nachwuchsschmiede Nummer 1 für die europäische League of Legends-Szene. Des Öfteren rekrutieren die Teams aus der höchsten Liga (LEC) Spieler aus den besten Nachwuchsteams. Deswegen ist dieses Turnier unglaublich wichtig. Wie hat es das Team rund um den Schweizer Toplaner so weit geschafft?

In der Gruppenphase setzt sich Fnatic Rising mit 4-2 knapp als Gruppenzweiter durch. In den Quarterfinals treffen sie auf Movistars Riders, welche mit 5-1 als Gruppensieger in die Playoffs starten. Fnatic Rising gibt ein Match ab, gewinnt die Serie aber mit 3-1. Im Halbfinale treffen sie auf das Nachwuchsteam der Misfits, Misfits Premier. Zwei Runden gehen an Fnatic Rising, danach zwei an Misfits Premier. Im entscheidenden fünften Spiel setzt sich Fnatic Rising nach 31 Minuten durch und zieht in das Finale ein.

Endboss

Im Finale trifft Fnatic auf das französische Team Karmine Corp, welches bereits im Frühjahr den EU Masters-Titel geholt hat. Das Finale verläuft wie erwartet und der Favorit KCorp kann zwei Runden für sich entscheiden. Fnatic Rising bleibt aber stur und kämpft. KCorp muss zittern und kann erst beim Stand von 2:2 den benötigten dritten Sieg nach Hause holen. Ein sehr starkes Showing von Fnatic Rising und eine seltene Chance, einen Schweizer Spieler auf der fast höchsten Bühne der League of Legends-Szene zu verfolgen.

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch