DullenMIKE bei seinem ersten Turnier im Fokus-Trikot bei der Weltmeisterschaft in FIFA 22.

Fokus und PSG in Playoffs des EA Sports Cups in FIFA 23

London (dpa) – Zwei Matches, acht Hoffnungen: Unter Druck im letzten Gruppenspiel haben sich das deutsche Team Fokus und Paris Saint-Germain Esports in die Knockout-Runden des EA Sports Cups in FIFA 23 gekämpft.

Am ersten Gruppenspieltag holten Dylan «DullenMIKE» und Mustafa «Musti» Cankal zehn von zwölf Punkten für Fokus und damit die Tabellenspitze. Die ersten drei Matches des zweiten Spieltages liefen weniger glücklich und es wurde noch einmal eng auf dem Tableau. «Dass es so knapp endet, haben wir alle nicht gehofft», sagte DullenMIKE im Gewinnerinterview. «Aber wir sind froh, dass wir Erster sind und haben nie gezweifelt.»

Der Chat des Twitch-Livestreams war klar auf der Seite von Fokus. Was auch daran lag, dass Fokus-Miteigentümer Elias Nerlich als Unterstützung nach London reiste. Nerlich ist einer der erfolgreichsten Youtuber und Twitch-Streamer Deutschlands.

Im letzten Match blieb es für vier Duos spannend. Fokus spielte gegen das Team Heretics, PSG gegen AFC Ajax aus Amsterdam. Jedes Team hätte sich noch einen der zwei Quali-Plätze sichern können. Am Ende triumphierten Fokus (4:0) und PSG (3:1) doch deutlich.

News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch