Fortnite Chapter 3 – was ist neu?

Seit Montag ist das Fortnite Chapter 3 spielbar, die Redaktion ist total ins Fortnite-Fieber verfallen und hat intensiv das neue Chapter ausprobiert.

 

Mit dem Chapter 2 End Event wurde das Chapter 3 eingeläutet – beim Event hat sich die Insel umgedreht und man wurde von einem Tsunami in die Ferne gespült. Hier könnt ihr den Chapter 2 Event nachschauen.

Jetzt kann man das neue Chapter schon einige Tage spielen. Die ersten Eindrücke sind bisher sehr positiv – zum Beispiel freut uns der neue Health Spray, den man übrigens auch im Laufen anwenden kann! 

Oder das anfängliche Rätsel der Battle Crowns? Die Battle Crown bekommt man, wenn man im vorherigen Spiel zu den Top-Spieler gehört hat. Die Krone bringt dir nicht viel ausser XP und einen goldenen Namen, um deine Mitspieler einzuschüchtern. Doch das sind zum Glück nicht alle Neuerungen, denn die Chapter 3 Insel bringt viele neue Funktionen und Items! 

 

Sliden

Ja, du kannst jetzt sliden. Du kannst Hügel runtersliden und dich somit schneller fortbewegen oder aus dem Staub machen. Du kannst auch Hügel hochsliden.. was hoffentlich noch behoben wird.

 

Vaults

Es gibt 7 Vaults auf der Insel, welche von je einem NPC und mehreren Robotern beschützt werden. Im Solo und Duo Modus braucht es zwei Spieler, um die geheimnisvollen Vaults zu öffnen. Doch für den Solo Modus gibt es einen Trick! 

Du kannst dich mit den NPCs verbünden. Sie helfen dir beim Verteidigen gegen andere Spieler, doch du kannst sie auch benutzen um die Vaults zu öffnen.

Aber was ist denn in diesen Vaults?? Es lohnt sich definitiv die Vaults zu öffnen, denn epic und legendary Waffen sind in den Vault-Kisten zu finden. 

Um schnell vor angreifenden Spielern zu flüchten, gibt es ein WC in dem du dich verstecken kannst. Doch die WCs in den Vaults sind keine normalen “Versteck WCs” – sie sind eher Notausgänge, die dich in abgelegenes Gelände ausserhalb des Vaults befördern. 

 

Neue Waffen

  • Sidearm Pistol: Ist stärker als sie aussieht macht erstaunlich guten Headshot Damage.
  • Ranger Assault Rifle: Eine Mid- bis Longrange AR, die solide Damage macht. Du solltest aber trotzdem nicht allzu weit von deinem Ziel entfernt sein.
  • MK-Seven Assault Rifle: Eine Longrange(ish) Waffe mit einer rasanten Feuergeschwindigkeit. 
  • Stinger SMG: Eine neue SMG, die super ist um schnell Strukturen zu zerstören – natürlich gilt das auch für gegnerische Spieler
  • Striker Pump Shotgun: Gut für Close Range Kämpfe, sie zeichnet sich aus durch einen grossen Spread.
  • Auto Shotgun: Durch schnellere Nachladezeiten und Schussgeschwindigkeit gibt es einige vorteile gegenüber anderer Shotguns im close range Kampf.
  • Hunter Bolt-Action Sniper: Die perfekte Waffe für Sniper-Action, macht extrem gut Damage bei Headshots. Da sind längere Nachladezeiten und wenig verfügbare Munitionkein grosses Problem.

 

Spiderman

Spiderman ist noch nicht offiziell im Game, als Extra gibt es auf der ganzen Insel verteilt Spinnenweben, die wie Trampoline funktionieren.Spiederman selbst ist dann auf der letzten Seite des Battle Pass zu finden. 

Die ersten zwei Tage nach Release von Chapter 3 wurde gemunkelt, dass die Spiderman-Handschuhe, welche dir erlauben wie Spiderman durch die Fortnite Insel zu schwingen, schon verfügbar sind, bei einem NPC. Bei ihm konntest du die Hände mit deinen Barren kaufen – doch jetzt ist das leider nicht mehr möglich. Offiziell werden sie am 11. Dezember ins Spiel integriert. 

Wir werden bestimmt weiterspielen, denn seit der SwitzerLAN sind 3 von 4 Redaktions-Mitgliedern grosse Fortnite-Fans und wir wollen unbedingt diesen Battle Pass Spiderman!

mm

Anja Catherina Kuhn

Anja C. Kuhn ist Content Creatorin und Social Media-Chefin von eSports.ch. Mit ihrer bisherigen Erfahrung als Foto- und Videografin bringt sie viel Fachwissen und Kreativität mit. Ihre Passion gilt ebenso dem Gaming und verschiedenen sozialen Netzwerken, in denen sie die neuesten Trends kennt und eSports.ch dort perfekt platziert.

Mehr von Anja Catherina Kuhn
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch