gamescom 2022: 250 Aussteller sind bereits bestätigt

Nach zwei Jahren Online-Präsenz findet die gamescom 2022 endlich wieder vor Ort statt. Und der Hype ist gross: Es haben sich bereits 250 Aussteller frühzeitig angemeldet.

Die gamescom ist einer der grössten Events rund um Videospiele. 2022 findet die Gamescom von Mittwoch, 24. August bis Sonntag, 28. August in Köln und online statt. In den letzten beiden Jahren musste auf einen Event vor Ort verzichtet werden.

gamescom Eingang Nord, 2019

Nach der langen Pause ist das Interesse an der gamescom unglaublich gross. Schon jetzt haben sich rund 250 Unternehmen ihre Präsenz an der gamescom 2022 Ende August gesichert. Trotz kurzer Vorlaufzeit sind bereits 80% der Flächenbuchungen im Vergleich zum Rekordjahr 2019 erreicht. Auch dieses Jahr werden wieder alle Hallen und das gesamte Gelände der Koelnmesse für die gamescom 2022 genutzt.

Gamescom 2022

gamescom Wochenplan: Die Woche der gamescom 2022 auf einen Blick

Online-Präsentationen sind schön und gut, jedoch kann nichts auf dieser Welt das Erlebnis einer gamescom vor Ort ersetzen, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game-Verband der deutschen Games-Branche. Trotzdem wird die gamescom natürlich auch für Interessierte, die nicht anreisen können, digital in ihr Wohnzimmer transportiert.

Pressekonferenz gamescom 2021, Rheinsaal, Congress Centrum Nord

Die gamescom Event Area findet erstmals in der hochmodernen Halle 1 ihren Platz. Und fast alle Event-Slots sind bereits ausgebucht. Einige Highlights die in der Event Area stattfinden sind bereits bekannt. Zum Beispiel die Opening Night Live, die grosse Eröffnungsshow die endlich wieder vor Ort gefeiert und zu Millionen Fans nach Hause übertragen wird. Oder eSports-Turniere von ESL Gaming.

Gamescom 2022

Opening Light Live 2021

 

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch