Golden Joystick Awards 2016: Overwatch räumt ab

Am Freitag wurden in London zum 34. mal die Golden Joystick Awards, die Oscars der Video Games, vergeben. Und als eSport-Fan darf man sich über die Resultate freuen! Der auch bei uns sehr beliebte Fantasy-Shooter Overwatch räumte mit fünf Awards gleich richtig ab. Der eSports-Kommentator und Streamer Sean ‘Day[9]’ Plott wurde als “Gaming Personality of the Year” geehrt.

Die auch als “People’s Gaming Awards” bekannten Golden Joystick Awards werden bereits seit 1983 vergeben. Und auch in diesem Jahr wurden von den Fans mehrere Millionen Stimmen für Ihre liebsten Games, Entwickler und Persönlichkeiten abgegeben. Am Freitag wurden die Gewinner im ‘indigo at The O2’ in London präsentiert.

Der Hauptpreis für das “Ultimate Game of the Year” ging in diesem Jahr an den Action Role-Player Dark Souls III. Eine schöne Anerkennung für einen würdigen Abschluss der Game-Serie von Bandai Namco.

Besonders freuen darf sich aber auch Blizzard: Overwatch entscheidet gleich fünf wichtige Kategorien für sich: Best Original Game, Best Multiplayer Game, Competitive Game of the Year, PC Game of the Year und Best Gaming Moment (für die “Play of the Games”). Wir finden, absolut verdient!

eSports-Broadcaster Sean ‘Day[9]’ Plott wird für seine Arbeit als “Gaming Personality of the Year” ausgezeichnet. Unseren Glückwunsch an den Kollegen und ein guter Grund um mal wieder bei Day[9].tv reinzuzappen.

Und dann ist da noch der Counter-Strike-Spieler Marcelo ‘coldzera’ David von SK Gaming, der sein AWP Quad-Kill anlässlich der MLG Columbus nun auch offiziell als “Competitive Play of the Year” bezeichnen darf. Ein echtes Highlight – zieht es euch rein:

Alle Golden Joystick Award Gewinner 2016:

Award Winner
Best Original Game Overwatch (Blizzard Entertainment)
Best Storytelling The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine (CD Projekt RED)
Best Visual Design The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine (CD Projekt RED)
Best Audio Fallout 4 (Bethesda Softworks)
Best Indie Game Firewatch (Panic)
Gaming Personality of the Year Sean ‚Day[9]‘ Plott
Best Multiplayer Game Overwatch (Blizzard Entertainment)
Competitive Play of the Year coldzera’s jumping AWP quad kill at MLG Columbus
Best Gaming Moment Overwatch (Play of the Game)
YouTube – Upcoming Personality of the Year Jesse ‚Louis‘ Cox
Studio of the Year CD Projekt RED
Innovation of the Year Pokémon Go (Niantic, Inc.)
Lifetime Achievement Eiji Aonuma (Nintendo / The Legend of Zelda)
Best Gaming Platform Steam
Best Gaming Performance Doug Cockle as Geralt of Rivia (The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine)
Competitive Game of the Year Overwatch (Blizzard Entertainment)
Nintendo Game of the Year The Legend of Zelda: Twilight Princess HD (Nintendo)
PlayStation Game of the Year Uncharted 4: A Thief’s End (Sony Interactive Entertainment)
Xbox Game of the Year Rise of the Tomb Raider (Microsoft Studios)
PC Game of the Year Overwatch (Blizzard Entertainment)
Handheld/Mobile Game of the Year Pokémon Go (Niantic, Inc.)
Breakthrough Eric ‚ConcernedApe‘ Barone (Stardew Valley)
Hall of Fame Lara Croft
Critics Choice Titanfall 2 (Electronic Arts)
Most Wanted Game Mass Effect: Andromeda (Electronic Arts)
Ultimate Game of the Year Dark Souls III (Bandai Namco Entertainment)
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch