Halo Infinite Ranked-System: So funktioniert es!

Seit dem 15. November kämpfen die Spartaner im Multiplayer-Modus von Halo Infinite auf verschiedensten Maps in diversen Gamemodes gegeneinander. Mit dabei natürlich wie in jedem kompetitiven Game: Ranked. Wie funktioniert das Halo Infinite Ranked-System und wie steige ich am schnellsten im Rank auf?

Der einzige verfügbare Ranked-Modus momentan heisst Ranked Arena. Auf einer Auswahl von Maps tritt man in vier Gamemodes gegen Spieler auf allen Plattformen an. Das Format in Ranked beschränkt sich momentan noch auf das klassische vier gegen vier. Das folgende Ruleset ist aktiv (analog dem Ruleset des offiziellen eSport-Formats von Halo Infinite):

  • BR75 Weapon Starts
  • Combat Sensor Disabled
  • Friendly Fire Enabled
  • Grenade Hitmarkers Disabled
  • Static Item Spawns
  • 4v4-Setting

Ranking System

Die Ranks in Halo Infinite werden in sechs Tiers mit jeweils 6 Stufen unterteilt. Davon ausgenommen ist der höchste Rank, Onyx. Das tiefste Tier der Ranks ist Bronze 1. Nach Bronze 6 steigt man nach Silver 1 auf und so weiter.

Nach zehn Spielen in der Ranked Arena Queue wirst du in eine Stufe eingeteilt. Bisher ist noch unklar, wie genau das Halo Infinite Ranked-System funktioniert. Es ist aber anzunehmen, dass deine individuelle Performance und dein Win/Loss Ratio einen grossen Einfluss auf deinen Rang hat.

Halo Infinite Competitive Ranks

Wie verbessere ich meinen Rang in Halo Infinite

Wer gut spielt, steigt auf. Du wirst immer mit Gegnern auf deiner Stufe in einem Spiel landen. Das macht alle Spiele sehr spannend und der, der am besten performt steigt auch auf. Du wirst merken, ob du auf deinem Niveau einfach weiterspielen und gewinnen kannst oder ob du dringend an deinem Aim arbeiten musst, wenn du weiter aufsteigen willst. Aber was bedeutet denn gut spielen? Gut spielen bedeutet Kills holen, Assists holen und Objectives erfüllen. Tode minimieren und hilfreich für das Team sein, sind ebenfalls essentiell.

Halo Infinite eSport

Auch eSports-Organisationen dürfen in Halo Infinite bereits mitmischen: Vom 17. Dezember bis am 19. Dezember findet der HCS Kickoff Major statt und es existiert eine Roadmap mit allen Eckpunkten der kompetitiven Halo Season 20211-2022. Das Highlight: Halo World Championship 2022 in Seattle im Oktober nächstes Jahr. Es sieht so aus, als würde Halo gerne (wieder) einen Platz an der Sonne neben den anderen eSport-Disziplin-Giganten ergattern.

Halo Infinite Competitive Roadmap

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch