League of Legends Season 13 startet bald

Die League of Legends Season 13 startet am 10. Januar. An diesem Tag kommt auch bereits der erste Balance-Patch 13.1 inklusive ein Mini-Rework für den Champion der ersten Stunde, Jax.

Wir wissen, wann der erste Patch kommt, da Riot Games einen offiziellen Patch-Zeitplan mit uns geteilt hat. Am 10. Januar um 5 Uhr geht der Patch 13.1 live und eröffnet die neue Ranked-Season.

Neuerdings wird die Ranked Season in zwei Splits aufgeteilt, die jeweils ein halbes Jahr dauern. Spieler*innen können sich so gleich zwei verschiedene Ranks und Rewards sichern.

Ab Season 13 werden alle Spieler den Victorious Skin erhalten, nicht nur solche, die Minimum den Gold-Rank erreicht haben. Die einzige Anforderung ist, dass man pro Split genügend Ranked-Games gespielt hat.

Buffs, Nerfs und ein neuer Jax

Mit dem Patch 13.1 kommt auch ein Mid-Scope Update für Jax. Sein Skillset ist seit langer Zeit gleich und fällt eher simpel aus. Riot Games hat den Veteranen der Liga unter die Lupe genommen und leicht überarbeitet.

Die Item-Möglichkeiten für Mages sollen im Jahr 2023 verbessert werden. Riot fängt schon beim ersten Patch damit an. Axiom Arc, Horizon Focus, Rod of Ages und Winter’s Approach werden gebufft.

Neben den Items erhalten auch vier Champions Buffs: Shaco, Jayce, Lissandra und Sion. Acht Champions werden generft, darunter Yuumi und Zeri.

Bis am 10. Januar könnt ihr noch die Preseason grinden, dann gilt es ernst. Die Ranks werden zurückgesetzt und die Placement Games warten.

 

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch