League Of Legends Season 2023 Kickoff

League Of Legends Season 2023 Kickoff

Am 10. Und 11. Januar ist es so weit: Die League Of Legends-Profi-Ligen der ganzen Welt starten in die Season 2023. Bei einer speziellen zweitägigen Veranstaltung werden Spieler aus der LCS, LEC, LCK, LPL, LJL, CBLOL, LLA, PCS und VCS zu sehen sein. Was erwartet uns beim League Of Legends Season 2023 Kickoff?

Das Event dauert in jeder Region einige Stunden, wenn eine Liga ihr Event beendet übernimmt die nächste Region die Übertragung und so weiter. Aber was passiert denn bei diesem Event?

  • Alle Profi-Mannschaften der neun Ligen schicken Spieler an diesen Saisonstart-Event. Jede Region kann selber bestimmen, wie die Mannschaften zusammengestellt werden.
  • Best of 3
  • Keine Champion Bans
  • Kein Champion zweimal: Sobald ein Champion gespielt wurde, verschwindet er aus dem Champion-Pool.
  • Am Ende erhält jede Mannschaft, die einen Spieler im Siegerteam hat, die Möglichkeit, einen Sticker zu erstellen der in League of Legends hinzugefügt wird.

Der Zeitplan

Dienstag, 10. Januar 2023

  • 10:30 – 14:00 Uhr: LCK
  • 14:00 – 17:00 Uhr: VCS
  • 17:00 – 20:00 Uhr: CBLOL
  • 20:00 – 23:00 Uhr: LCS
  • 23:00 – 06:00 Uhr: Wiederholungen
  • 08:00 – 11:00 Uhr: LJL

 

Mittwoch, 11. Januar 2023

  • 11:00 – 14:00 Uhr: LPL
  • 14:00 – 17:00 Uhr: PCS
  • 17:00 – 20:00 Uhr: LEC
  • 20:00 – 23:00 Uhr: LLA
  • 23:00 – 05:00 Uhr: Wiederholungen

 

Riot Mini-LAN in der Schweiz

Nach dem Online-Kickoff-Event gibt es auch noch einen offiziellen Riot-Event namens “MakeYourMark” in der Erupt Lounge in Bern. An dieser Mini-LAN werden Aram 1v1s, Masterclasses und Ultimate Bravery Turniere veranstaltet. Ausserdem wartet ein Gewinnspiel für zwei Tickets für die LEC inklusive Reise und Hotel auf euch. Der Event findet vom Freitag, 13. Januar bis am Sonntag 15. Januar statt, der Eintritt kostet 10 Franken. Wir wünschen einen frohen League Of Legends Season 2023 Kickoff.

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch