Super Smash Bros. Ultimate

Letzter Smash Bros. Ultimate Fighter wird im Oktober enthüllt

Nintendo hat gestern bekannt gegeben, dass der letzte Super Smash Bros. Ultimate Fighter in einer speziellen Direct gezeigt wird.

Es ist bald drei Jahre her, seit Super Smash Bros. Ultimate erschienen ist. Smash-Schöpfer Masahiro Sakurai hat bewiesen, dass der Untertitel nicht übertrieben ist: Alle Fighter aus allen vorherigen Games sind im Game – und inzwischen viele mehr.

Das DLC hat das Smash Bros. Ultimate um Figuren erweitert, von denen die Fans seit Jahren – oder sogar Jahrzehnten – träumten, wie Banjo-Kazooie, Ridley oder Sephiroth. Und Sakurai hat auch seiner Liebe zu anderen Fighting Games Tribut gezollt, mit Kazuya aus Tekken oder Terry Bogard aus King of Fighters.

Einer fehlt aber noch… Die letzte Figur wird in einer speziellen Direct am 5. Oktober enthüllt, die rund 40 Minuten dauert. Hinweise, welche Figur noch kommen wird, gibt es keine. Ausschliessen kann man Charaktere, die als Mii-Kostüme erschienen sind, wie Travis Touchdown aus No More Heroes oder Dante aus Devil May Cry.

Die Smash-Community ist ebenfalls unentschlossen, wer es sein könnte – die Vorschläge reichen von Waluigi bis Master Chief. Hoch im Kurs ist Sora aus Kingdom Hearts. In rund zwei Wochen wissen wir mehr. Die Smash Bros. Ultimate Direct findet um 16.00 Uhr statt.

Splatoon 3 erscheint nächstes Jahr

Neben Smash gab es gestern auch neue Infos zu Splatoon 3. Das Game soll 2022 erscheinen. Neu werden im Multiplayer-Modus neben neuen Fähigkeiten wie ein Enterhaken auch Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Ein neuer Gameplay-Trailer zeigte auch mehr zum Singleplayer-Modus: im dritten Teil der Reihe kehren Säugetiere, genannt Mammalianer, in die von Tintenfischen bewohnte Welt zurück. Ob die Mammalier auch Einfluss auf den Multiplayer-Teil haben werden, ist noch nicht bekannt.

Federico Gagliano

Online- Redaktor

Es war ein Nintendo 64 unter dem Weihnachtsbaum, der seine lebenslange Liebe zu Videospielen entfachte. Seitdem beschäftigt sich Federico mit allem, was mit Games zu tun hat. Nur die gelegentliche Jagd nach Playstation-Trophies lenkt ihn dabei ab.

Mehr von Federico Gagliano
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch