Magic: Neues Format Alchemy exklusiv digital

Magic the Gathering bringt mit Alchemy ein neues Format in die digitale Welt der Sammelkarten. Es kann exklusiv in Magic: Arena gespielt werden.

Lange hatte Magic: The Gathering einen Nachteil im Vergleich zu anderen digitalen Kartenspielen: Die Karten konnten nicht schnell angepasst werden. Zu stark war man an das traditionelle Tabletop-Formate gebunden, in dem die Karten nur durch Reprints verändert werden können.

Damit ist jetzt Schluss. Denn mit Alchemy bringt Entwickler Wizards of the Coast ein neues Format in die Digitalversion MTG Arena.

Exklusive Karten und Balances

Für Alchemy werden zum einen exklusive Karten veröffentlicht, die in der Papierversion nur schwierig umsetzbar sind. Aus anderen Digital-Kartenspielen bekannte Effekte, können durch Alchemy nun auch in die Welt von Magic eingeführt werden. Einfache Effekte wie „+1/+1 für alle Kreaturen auf der Hand“ waren bis anhin nicht möglich, mit Alchemy nun schon.

Die neuen Karten werden in exklusiven Boostern veröffentlicht, die 3’000 Gems kosten werden – also gleich viel wie Standard Set Booster. Erkennbar sein werden die Alchemy-Karten durch einen speziellen Stempel, oben links auf der Karte.

Komplett neues Spiel?

Das eröffnet spannende Möglichkeiten für die Zukunft von Magic: The Gathering. Bisher wurden eSports-Turniere parallel zu Paper-Turnieren durchgeführt. Zuletzt – aufgrund der Pandemie – wurde die klassische Magic-Weltmeisterschaft vollumfänglich via Magic Arena ausgespielt.

Nun aber durch Alchemy könnte Wizards den eSports-Bereich komplett überdenken. Die spezifischen Anpassungen, die nur in Arena möglich sind, werden voraussichtlich für ein komplett anderes Metaspiel sorgen als beim Tabletop-Magic. Schön auch: Für jede Alchemy-Karte erhalten die Spieler auch die Standard-Karte. Doppeltes Sammeln ist also nicht nötig.

Die neuen Alchemy-Karten werden mit dem Dezember Update in Arena veröffentlicht, das für den 9. Dezember geplant ist. In den nächsten Tagen wird Wizards of the Coast noch weitere Alchemy-Karten vorstellen.

Nathan Leuenberger

Projektleiter

Schon mit dem ersten Gameboy, den er von seinem Vater "auslieh", begann Nathans Faszination für die Welt der Polygone, Bits und Pixel. Noch heute sind Games seine grösste Leidenschaft und haben mit der Entwicklung im Bereich eSports eine völlig neue Bedeutung bekommen.

Mehr von Nathan Leuenberger
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch