Geldstrafen, Cheats, Zensur: Was ist los mit Call of Duty? – eSports.ch #StoryoftheWeek

Beinahe im Wochentakt machen die Call of Duty: Modern Warfare 2019 Profi-Spieler auf Social Media ihrem Unmut Luft. Seit Anfang Jahres läuft Activisions Franchising Liga und auch dort kommt es zwischen den Spielern und dem Publisher immer wieder zu skurrilen Szenen. Hat COD ein Problem mit kompetitiver Integrität?

Octane, seines Zeichens Profi für das Team Seattle Surge beantwortet uns diese Frage in einem seiner jünsten Tweets. Reto hat sich auf die Suche gemacht und versucht euch zu erklären, warum ein gutes Spiel und viel Geld noch keine gute Liga machen.

Die COD Community kennt ihre Probleme und scheint beispielsweise mit den GAs auf einem guten Weg zu sein. Hoffen wir Activisions Ohren wachsen noch ein wenig! 😉

 

Reto out!

mm

Reto Canova

Moderator & Content Marketing

Reto berichtet passioniert und stets gut gelaunt - sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch - über aktuelle Geschehnisse in der Schweizer eSports-Szene. Als Gaming-Enthusiast der ersten Stunde und selbst kompetitiver Spieler befragt er eSports-Persönlichkeiten zu Strategien, analysiert Spielzüge oder bekämpft andere Tryhards online. In letzter Zeit trifft man ihn des Öfteren auch auf Twitch an.

Mehr von Reto Canova
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch