Jetzt live: Race to World First in World of Warcraft: Shadowlands!

Es ist so weit – das Race to Word First in World of Warcraft: Shadowlands ist gestartet. Hier findet ihr alle Infos, um das spannende Rennen live mitzuverfolgen. 

Während die US-Server schon gestern Abend mit dem neuen Content live gingen, mussten sich die Gilden auf den EU-Servern noch bis Mitternacht gedulden. Nachdem sich der Schlachtzug im Schloss Nathria schon auf heroischer Schwierigkeitsstufe als ganz schön knackig herausstellte, freuen wir uns auf ein spannendes Rennen. Wir listen euch die wichtigsten Streams der Top-Gilden, damit ihr alles live mitverfolgen könnt. 

Wer wird es schaffen, in die Ruhmeshalle der mythischen Schlachtzüge verewigt zu werden?

Letzte Woche startete der Castle Nathria Raid auf heroischer Stufe und die Top-Gilden hatten überraschend lang an den Bossen zu knabbern. Nachdem zunächst nur Complexity-Limit den Endboss Graf Denathrius erreicht hatte, kämpften im Endspurt vier Gilden um den World First Titel auf Heroic: Neben Limit noch Unwealthy Homeless Men, Echo (ein Grossteil des ehemaligen Method Raidsquads) und Honestly. 

Den aktuellen Stand des Mythic Race könnt ihr jederzeit auf WoWProgress abrufen, auf raider.io findet ihr einen Überblick über alle Streams der führenden Gilden und einen Live-Ticker. Einen Überblick nach Sprachen und Regionen findet ihr auch auf der offiziellen WoW-Seite.

Als deutschsprachige Gilde nimmt Aversion ab dem 16. Dezember am RWF teil, der Stream kommt live aus den Studios von TakeTV. 

Spannend wird es für Big Dumb Golden Guardians (BDGG) neu unter dem Flügel einer grossen eSports Organisation. Sie konnten schon die First Kills der ersten beiden Bosse Schrillschwinge und Jäger Altimor für sich entscheiden. 

Complexity-Limit haben schon zwei Tage nach Release des heroischen Raids den Endgegner gelegt. Auch auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad legen sie gut vor und haben zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels die Nase vorne.

Den Fortschritt von Echo könnt ihr hier verfolgen: 

Die russische Raidgilde Exorsus streamt ihren Hauptstream auf VKontakte, den einzelnen Spielern könnt ihr aber auch auf ihren individuellen Twitch-Kanälen folgen: 

Die US-Gilde Lazarus Imperative ist schon zu Beginn des Rennens auch mit vorne dabei: 

Als weitere EU-Gilde wird Pieces heute dem Rennen beitreten: 

Fiebert ihr beim Race to World First mit? Wer wird eurer Meinung nach das Rennen machen? Schreibt uns euren Favoriten in die Kommentare.

 

 

mm

Ronja Antesberger

Freie Redakteurin

Ronja spielt, seit sie sich ihren ersten eigenen PC leisten konnte. Besonders MMOs, RPGs und Echtzeitstrategie sind ihr virtueller Lebensraum, ebenso wie spannende Indies mit interessanten Spielkonzepten. Als überaus kommunikationsbedürftige Zockerin streamt Ronja neben dem Freelancen und Schreiben auch auf Twitch und lässt sich in Podcasts regelmässig zu allem rund ums Gamen aus.

Mehr von Ronja Antesberger
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch