Overwatch 2 Ranked: Alles neu

Der kompetitive Modus in Overwatch steht von Beginn an im Mittelpunkt und wird auch im Nachfolger Overwatch 2 eine zentrale Rolle spielen. Blizzard offenbart kurz vor dem Release von Overwatch 2 wie die Zukunft der Ranglistenmatches aussehen wird. Mit dabei: Ranked-Divisionen, Game Reports und sogar ein echtes Ingame-Scoreboard.

Blizzard liefert kurz vor dem Launch in einem offiziellen Blog-Post viele Details zum kompetitiven Modus in Overwatch 2.

50 Quick Play Wins um den Ranked-Modus freizuschalten

Neue Spieler müssen 50 Quick Play Matches gewinnen und die “first-time user experience” abschliessen, damit sie im Overwatch 2 Ranked mitmischen können. Blizzard will damit verhindern dass unerfahrene Spieler die Experience von anderen Spielern ruinieren. Bei League of Legends funktioniert es ähnlich, neue Spieler müssen Account-Level 30 erreichen um Ranked spielen zu können. 50 Quick Play Wins werden vermutlich sogar weniger Spielzeit in Anspruch nehmen als Account-Level 30. Spieler die in Overwatch bereits einen Rang hatten, können von Anfang an Ranked spielen.

Bye bye Skill Rating, Hallo Divisionen

In Overwatch wurde der Rang von Spielern mit einer Nummer (Skill Rating) beurteilt die sich nach jedem Spiel nach oben oder unten korrigiert hat. In Overwatch 2 kommt das aus anderen Games bekannte Divisionen-System zum Zug. Die bekannten Ranked Tiers (Bronze, Silber, Gold, Platin, Master und Grand Master) aus Overwatch werden im Overwatch 2 Ranked in fünf Divisionen unterteilt. Die tiefste Divison ist Division 5, die höchste Division 1. Ausserdem wird der Rang nicht nach jedem Spiel angepasst sondern immer erst nach sieben Wins oder 20 Losses.

Overwatch 2 bringt endlich ein richtiges Scoreboard

Lange Zeit war das Scoreboard in Overwatch eher mittelmässig. Auf Reddit kam sogar mal die Frage auf, wie man denn das Scoreboard aufrufen kann. Blizzard hat bewusst nur die eigenen Stats gezeigt, da mehr Details auf dem Scoreboard zu mehr Toxicity führen kann. Die Overwatch-Community beweist aber: Die Medaillen für die beste Performance pro Stat reichen aus für Streitereien im Teamchat. In Overwatch 2 gibt es keine Medallien mehr, dafür sieht man die K/D/A von allen Spielern. Auch die Stats für ausgeteilten Schaden und Heilung bleiben.

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch