Prime League Spring Split 2022 | Die First Division startet!

Am 11. Januar ist es so weit und die Prime League startet wieder. Das ist für alle Zuschauer spannend aber natürlich auch für die zehn Top-Teams der First Division (ehemals Pro Division). Mit Mahdi “Pride” Nasserzadeh ist bei Eintracht Spandau auch ein Schweizer ganz oben mit dabei.

Die First Division begrüsst dieses Jahr ein neues Team in der höchsten Liga der Prime League: Eintracht Spandau, das Team von Influencer Max “HandOfBlood” Knabe, hat Ende 2021 den Spot von EURONICS Gaming übernommen. Mit dabei bei Eintracht Spandau: Mahdi “Pride” Nasserzadeh, der wohl bekannteste Schweizer Top-Laner.

Nach fast zwei erfolgreichen Jahren im zweiten Team von Fnatic, Fnatic Rising, wechselt Pride nun in das Team von HandOfBlood. Am European Masters 2021 Summer Main Event konnte sich Pride mit Fnatic Rising den zweiten Platz sichern, geschlagen werden sie nur von Karmine Corp. Reicht es in der Prime League sogar für mehr?

Rückblick Prime League Season 2021

Die Konkurrenz hat es auf jeden Fall in sich. BIG dominierte 2021 und auch der Winter-Cup-Champion MOUZ darf nicht unterschätzt werden. MOUZ ist momentan im Besitz von drei Titeln, BIG liegt knapp dahinter mit zwei Titeln.

Die Roster haben sich aber in der letzten Zeit bei fast allen Teams stark verändert. Vor Allem Schalke 04 und die Unicorns of Love Sexy Edition treten mit grundlegend veränderten Lineups an. Auch Wave Esports haben ihr Lineup nach dem nervenaufreibendem Kampf gegen die Relegation stark angepasst. Die Dynamik innerhalb der Liga wird sich grundlegend verändern und alle Teams müssen sich der neuen Situation anpassen.

Auch der offizielle Broadcast wurde aufgepeppt. Das Studio wurde rundum erneuert, optisch soll der Stream nun “auf einem ganz neuen Level sein”. Wie in der Königsklasse LEC gibt es nun auch in der Prime League Superweeks. Das bedeutet, dass ihr die Top-Teams der DACH-Region an drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Sonntag) in Aktion erleben könnt.

Die reguläre Spielsaion dauert bis am 24. Februar, ab dem 1. März starten die Playoffs. Den Spring Split der Prime League könnt ihr live ab dem 11. Januar auf Twitch oder YouTube mitverfolgen.

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch