Roller Champions wird ein Hit! – eSports.ch #StoryoftheWeek

    In der Closed Beta konnten wir uns Roller Champions das erste Mal richtig anschauen. Und was wir sahen, gefällt!

    Die bewährte eSports-Formel ist eigentlich relativ simpel: Das Spiel muss verständlich sein, Raum für spannende Gameplay-Aktionen haben und den Zuschauern gute Unterhaltung bieten.

    Im eSports-Markt hat Ubisoft inzwischen schon viel Erfahrung. Rainbow Six Siege gehört immerhin zu den grössten eSports-Titeln der Szene. Nachdem es mit Hyperscape nicht so recht klappen wollte, wagt man nun mit Roller Champions den nächsten Versuch. Und dieser sieht auch sehr vielversprechend aus.

    Easy to learn, hard to master

    Nachdem wir in einer Technical Alpha bereits ein erstes Schmankerl des Spiels erleben konnten, zeigte sich Roller Champions in der vergangenen Closed Beta in einer ausgereifteren Form, die schon sehr vielversprechend ist.

    Dass man bei diesem eSports-Titel gerade auf die Anziehungskraft von Inline-Skates und Rollerderby setzt, kommt auch nicht von ungefähr. Unsere Einschätzung zu Roller Champions, und wieso es funktionieren kann, darüber sprechen wir in der Story of the Week.

     

    Nathan Leuenberger

    Projektleiter

    Schon mit dem ersten Gameboy, den er von seinem Vater "auslieh", begann Nathans Faszination für die Welt der Polygone, Bits und Pixel. Noch heute sind Games seine grösste Leidenschaft und haben mit der Entwicklung im Bereich eSports eine völlig neue Bedeutung bekommen.

    Mehr von Nathan Leuenberger
    News melden
    Follow Us
    Stay in the game!

    Abonniere jetzt unseren Newsletter

    Follow Us
    eSports.ch