Schweizer Teams im internationalen Einsatz

Nicht nur in der Schweiz, sondern auch international sind Schweizer Teams und Organisationen im Einsatz. Ein Sommer-Rückblick.

Wir haben in unserem Liga- und Turnierupdate immer mal wieder über die Leistungen der Schweizer Teams und Organisationen in den internationalen Ligen berichtet. Zeit für einen Saisonabschluss-Bericht.

Counter Strike: Global Offensive

German Clash

Berzerk war der Schweizer Vertreter hier. Mit 11 Siegen und 3 Niderlagen dominierten sie bereits die Vorrunde. In den Playoffs verloren sie im Finale des Winners Brackets zunächst gegen DIVIZION. Im Losers Bracket setzten sie sich aber gegen die WiseWizards durch. Somit kam es zu einem neuen Duell gegen DIVIZION. Dieses Mal mit dem besseren Ende für Berzerk! Sie sind die Gewinner von German Clash #2! Glückwunsch.

99Damage Liga

In der Division 1 war auch Berzerk vertreten. Auch hier dominierten sie die Vorrunde und schlossen diese auf Rang 1 ab. IN den Playoffs verloren sie im Winners Bracket Final dann gegen ALTERNATE aTTaX. Und im Consolation Final gings dann einmal mehr gegen DIVZION – diesmal mit dem besseren Ende für die DIVIZION-Jungs. Den Final gewann dann ALTERNATE aTTaX.

In der 3. Division Gruppe 1 spielten die pug unicorns und landeten mit 7 Siegen bei 5 Niederlagen auf Rang 4 ihrer Gruppe. In Gruppe 16 spielten Dont stop believin. Mit 7:7 belegten sie Rang 6 ihrer Gruppe.

Besser machten es SILENTGAMING.cs in Gruppe 2. Mit 12:2 Siegen rangierten sie auf Platz 2 nach der Vorrunde und konnten in den Relegationsspielen teilnehmen. Zunächst verlor man gegen AYB eSports, gewann dann aber im Losers Bracket gegen peRa. Gegen eWAVE war dann aber leider endgültig schluss.

Weitere Teams spielten in den Divisionen 4, 5 und 6. Jedoch leider keines in den Relegationsspielen.

Deutsche ESL Meisterschaft

Berzerk vertrat die Schweiz in der ESL Meisterschaft in CS:GO. In der Endabrechnung reichte es für Rang 4. Als Sieger gingen hier PANTHERS Gaming hervor.

CS:GO 5on5 Major League Summer 2017 Europe

Berzerk gewann die Gruppe G mit 9 Punkten aus 4 Spielen. In den Playoffs schieden sie im Achtelfinal leider gegen Squared eSports aus.

MOSTINDO wird in derselben Gruppe mit 3 Punkten Fünfter und letzter.

CS:GO 5on5 Open League Summer 2017 Europe

Hier gabe es eine fast reine Schweizer Gruppe. mYinsanity eSports konnte diese für sich entscheiden. In den Playoffs starteten sie dann stark und gewannen die ersten beiden Partien. In der Runde der letzten 64 mussten sie sich aber myRisk Gaming geschlagen geben.

ESEA EU CS:GO Germany Open

Berzerk gewann Vorrunde locker mit 15:1 Siegen. Aber in den Playoffs traten sie dann gar nicht an und schieden direket aus.

ESEA EU CS:GO Intermediate

villains! belegten in der Vorrunde Platz 26 mit 10:6 Siegen. SPGeSports wurde mit einer Bilanz von 9:7 29. Beide qualifizierten sich damit für die Playoffs. SPG schied dann leider direkt gegen Team Paria mit 2:0 aus. villains! gewannen die erste Runde gegen Team Spotnet mit 2:0. In den Achtelfinals war dann aber Schluss nach einer 2:0 Niederlage gegen adaptation-eu. Dennoch steigen sie in die ESEA EU CS:GO Main auf. ggwp. 

ESEA EU CS:GO Open

mYinsanity eSports wurde in der Vorrunde 30. mit einer Bilanz von 12:4. E-Lvets kam auf 8:8 und Rang 160 und die FireGoldSharks wurden 227. mit 6:10 Siegen.

mYinsanity eSports qualifizierte sich mit für die Playoffs. Dort gewannen sie ihre ersten beiden Runden, mussten sich aber leider in der dritten Playoff-Runde HAVU aus Finnland geschlagen geben.

League of Legends

Deutsche ESL Meisterschaft

SPGeSports erreichte hier einen starken 5. Rang. Leider verpassten sie dadurch die Playoffs ganz knapp.

Lausanne eSports reichte es nur für Rang 9. Sie mussten daher in der Relegation um ihren Platz kämpfen, konnten dies aber dank eines 2:0 Siegs gegen Astana bewerkstelligen. Die Liga wurde von den Mysterious Monkey gewonnen.

Overwatch

Open Division: Western Europe

SPGeSports wurde 33. mit 4 Siegen und 3 Niderlagen. SILENTGAMING erreichte mit 2 Siege bei 4 Niderlagen insgesamt Rang 52.

FIFA

NGL Euro Championships

LuBo spielt für den FC Basel mit und wird die Vorrunde auf Rang 7 oder 8 beenden (letztes Gruppenspiel heute Abend). Egal welcher Rang es wird, LuBo ist für die Playoffs qualifiziert und wird sich durchs Lower Bracket schlagen müssen.

Wir können leider nicht jeden Cup und jedes Hearthstone-Turnier abbilden. Diese sind zum Teil direkt im Liga- und Turnierupdate drin. Die grossen Ligen versuchen wir jedoch zu covern.

Dein Team ist in einer Liga dabei? Dann teile uns das in den Comments mit.

mm

Reto Canova

Moderator & Content Marketing

Reto berichtet passioniert und stets gut gelaunt - sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch - über aktuelle Geschehnisse in der Schweizer eSports-Szene. Als Gaming-Enthusiast der ersten Stunde und selbst kompetitiver Spieler befragt er eSports-Persönlichkeiten zu Strategien, analysiert Spielzüge oder bekämpft andere Tryhards online. In letzter Zeit trifft man ihn des Öfteren auch auf Twitch an.

Mehr von Reto Canova
News melden
Newsletter Sign-Up
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch