Der erst 17jährige Sparg0 (l) hat seinen nächsten Titel bei Mainstage geholt. (Archivbild)

Sparg0 gewinnt Smash-Ultimate-Turnier Mainstage 2022

Ontario (dpa) – In nur drei Jahren avancierte er zu einem der besten Spieler der Smash-Szene, jetzt hat Edgar «Sparg0» Valdez den nächsten Titel: Der 17-Jährige aus Mexiko hat das «Smash Bros. Ultimate»-Turnier Mainstage in den Single Brackets gewonnen.

Das Finale gegen Gavin «Tweek» Dempsey erstreckte sich über die volle Länge von zehn Runden. In zwei Sets biss sich Sparg0 jeweils mit 3:2 durch. «Ich habe den Sieg nicht erwartet, um ehrlich zu sein», sagte er schwer atmend im Interview nach dem Spiel. «Es ist einfach passiert.»

Die Finalisten trafen zuerst während der Siegerrunde aufeinander. Tweek bezwang Sparg0 vernichtend 3:0. In drei Matches, unter anderem gegen Spitzenspieler Paris «Light» Ramirez Garcia, erkämpfte der Cloud-Spieler anschließend seine zweite Chance auf die Meisterschaft.

Schon 2021 stand Sparg0 im Mainstage-Finale. Dort verlor er gegen Leonardo «MkLeo» Lopez Perez. Die Erinnerung an die enge Partie drohte, ihn ins Wanken zu bringen: «In Spiel Vier, als ich bereits ein, zwei Leben verloren hatte, dachte ich: Okay, das ist vorbei. Das ist wie Mainstage letztes Jahr. Aber ich habe versucht, ruhig zu bleiben.»

News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch