Tekken 8: Neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht

An den Game Awards 2022 wurde ein neuer Story- und Gameplay-Trailer für Tekken 8 gezeigt. Release Datum gibts noch keines.

Das schöne an der Tekken-Story ist ja, dass sie ziemlich konsistent ist. Eigentlich geht es um ein Kampfturnier, aber in diesem sind irgendwie alle hässig aufeinander. Vor allem in der Kazama/Mishima-Familie scheint man das Heu immer noch nicht auf der selben Bühne zu haben. Jin ist hässig auf seinen Vater Kazuya Mishima, der wiederum ist hässig auf seinen Vater Heihachi und seinen Sohn und in all dem Trubel ist noch Jin’s Mutter Jun, die irgendwie versucht alles in die richtigen Bahnen zu lenken.

Und eigentlich ist die Story ja auch ziemlich Wurst, denn in Tekken 8 geht es wie bei den vorherigen Titeln vor allem um eines: Sich gegenseitig ordentlich auf die Rübe zu geben.

Prügeln in wunderschön

Für Fighting Games-Fans stehen wirklich goldene Zeiten bevor. Tekken 8 präsentiert sich in einem unglaublich schönen Look, der dem bisherigen Stil der Tekken-Spiele treu bleibt. Die farbigen Treffer-Explosionen sind weiterhin Teil der Experience, die um viele visuelle Aufwertungen erweitert werden. So fliegen die Kampfstages den Protagonisten jeweils buchstäblich um die Ohren, wenn sie ihre stärksten Moves auspacken. Es ist auch kein Wunder, dass Tekken 8 fantastisch aussieht, denn es wird in der Unreal Engine 5 entwickelt. Deren Power kann man momentan schon in Fortnite bestaunen.

Die gezeigten Protagonisten bestätigen schon, dass einige Fan-Favorites mit dabei sind. Momentan bestätigt sind:

  • Jin Kazama
  • Kazuya Mishima
  • Paul Phoenix
  • King
  • Law
  • Lars
  • Jack-8
  • Jun Kazama

Vor allem die Ankündigung von Jun Kazama sorgt bei den Fans für Begeisterung. Zuletzt war sie im Spin-Off Tekken Revolution spielbar, in einem Hauptspiel muss man noch weiter zurück: In Tekken 2 war sie zuletzt im Kämpferroster vertreten.

Wann erscheint Tekken 8?

Obwohl die Ankündigung von Jun Kazama für viel Freude sorgt, stösst es den Tekken-Spielern ein wenig sauer auf, dass auch mit dem neuen Trailer kein Release-Datum bekannt gegeben wurde. Es wird momentan auf zweite Jahreshälfte 2023 spekuliert, es könnte aber auch sein, dass Tekken 8 erst 2024 erscheint.

Sinn machen würde auch eine Veröffentlichung von Tekken 8 zwischen April und Juli 2023. Dann hätte man genug Luft gegenüber dem Direktkonkurrenten Street Fighter 6, das am 2. Juni 2023 erscheint, und würde noch vor der nächsten grossen EVO erscheinen. Apropos EVO: Ende März findet die EVO Japan statt. Dann darf man wohl allerspätestens mit weiteren Infos zu Tekken 8 rechnen.

Nathan Leuenberger

Projektleiter & Redaktionsleiter

Schon mit dem ersten Gameboy, den er von seinem Vater "auslieh", begann Nathans Faszination für die Welt der Polygone, Bits und Pixel. Noch heute sind Games seine grösste Leidenschaft und haben mit der Entwicklung im Bereich eSports eine völlig neue Bedeutung bekommen.

Mehr von Nathan Leuenberger
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch