Nach der ersten Saisonhälfte in der Valorant DACH: Evolution steht Unicorns of Love auf Platz eins.

Unicorns of Love führt Valorant-DACH-Liga an

Berlin (dpa) – Die E-Sportler von Unicorns of Love führen die höchste deutschsprachige Valorant-Liga, die DACH: Evolution, zur Hälfte der Saison an. Auch am vierten Spieltag blieb das Team ungeschlagen.

Gegen die Tabellenletzten von TBD gelang der Hamburger Organisation ein ungefährdeter 2:0-Sieg. Damit steht Unicorns of Love zur Saisonhalbzeit bei einer Bilanz von drei Siegen und einem Unentschieden. In der Tabelle bedeutet dies den ersten Platz.

Eine Position, die auch nach Abschluss des vierten Spieltags am Dienstag Bestand haben wird: Die Verfolger von CGN Esports und Mouz haben keine Chance, den Rückstand aufzuholen. Letztere können im Duell mit Ovation eSports lediglich den Rückstand verkürzen.

Hinter den Erwartungen zurück liegt nach 28 von 56 absolvierten Saisonspielen das Team von Ovation eSports. Mit drei Unentschieden aus bislang drei Spielen liegt das Team derzeit nur auf dem sechsten Platz. Damit würde die Schweizer E-Sport-Organisation, die die letzte Saison noch auf dem zweiten Platz beendet hatte, die Playoffs der besten vier Teams verpassen.

mm

dpa

Deutsche Presse-Agentur

Mehr von dpa
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch