Viva il Ticino! – McDonald’s App eNationalleague Overtime

Diese Woche feiern wir das Tessin! Der HC Lugano und der HC Ambri-Piotta haben die ePlayoffs-Qualifikation im Sack.

Das Tessin hat es nicht immer leicht. Immer wieder wird es vergessen, auch im eSports dominieren vor allem die Romandie und die deutschsprachige Schweiz. Dabei hat der Kanton so viel zu bieten!

In der McDonald’s App eNationalleague beweisen die beiden Vereine HC Lugano und HC Ambri-Piotta gleich, was für ein starker Kanton das Tessin eigentlich ist.

Seit letzter Woche sind beide Clubs für die ePlayoffs qualifiziert und können sich nun eigentlich zurücklehnen. Aber wir wissen: Die Tessiner sind fleissig. Und werden sich auch in den letzten beiden Wochen nicht zurücklehnen.

Deshalb widmen wir ihnen diese zweitletzte Folge Overtime und Nathan versucht sich im Italienisch. Das absolut grottenschlecht ist. Aber er macht es trotzdem.

Nathan Leuenberger

Projektleiter

Schon mit dem ersten Gameboy, den er von seinem Vater "auslieh", begann Nathans Faszination für die Welt der Polygone, Bits und Pixel. Noch heute sind Games seine grösste Leidenschaft und haben mit der Entwicklung im Bereich eSports eine völlig neue Bedeutung bekommen.

Mehr von Nathan Leuenberger
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch