Jetzt live!

Wild Rift – Die grössten Unterschiede zu League of Legends

Die Wild Rift Origin Series wurde angekündigt. Das ist das offizielle Turnier-Format von Riot Games für LoL Mobile. Ist das deine Chance auf die eSportler-Karriere?

 

Wild Rift vs League of Legends am Computer

 

Wild Rift ist League of Legends für das Mobile. Das stimmt so jedoch nur fast. Denn einige Änderungen hat das Kult-MOBA beim Plattformwechsel doch durchgemacht. Die fünf “wichtigsten” Änderungen haben wir in unserem Video dokumentiert. Wir konnten aber nicht alle Änderungen abdecken, während deinen ersten Spielen wirst du sicher auch selbst noch neue Dinge entdecken.

 

Origin Series

 

Mit der Origin Series startet Riot Games das erste offizielle Turnier-Format. Jeden Monat, von Juni bis August, erhalten Teams aus verschiedensten Regionen (Mittlerer Osten, Nordafrika, Europa, CIS und Türkei)in Online Qualifiers die Chance, sich für die monthly online Finals zu qualifizieren. Bei diesen Online Finals setzen sich die stärksten Teams durch, welche am September für die Offline Finals antreten dürfen und sich um die erste offizielle Wild Rift Trophäe und 350’000 US Dollar Preisgeld duellieren.

 

Unterschiede

 

Was unterscheidet denn League of Legends von Wild Rift? 

 

  • Goldeinkommen
  • Boots
  • Base
  • Anpassung von Skills
  • Änderungen am Runensystem

 

Details zu den Änderungen könnt ihr in unserem Video finden.

 

Deine Chance?

 

Hast du in League of Legends nie so richtig durchgestartet? Suchst du verzweifelt nach deinem Platz im eSports-Zirkus? Verzweifle nicht, LoL Mobile ist dein eSport. Unser Wild Rift Guide wird dir helfen, die Unterschiede zwischen Mobile und Desktop League of Legends zu lernen und deine Reise bis nach ganz oben anzutreten. Und das alles ganz entspannt vom Smartphone aus.

Die neusten Champions

 

Noch sind nicht alle Champions aus der PC Version auf Mobile spielbar. Die beiden ikonischen Top-Lane Champions Irelia und Riven sind seit Patch 2.3 neu spielbar. Lucian und Senna werden bald folgen. Das Roster wächst und wächst, eines Tages sollten alle Champions spielbar sein.

 

mm

Severin Stillhard

Online-Redaktor

Angefangen hat die Gamer-Karriere mit Pokémon Rubin. Mittlerweile hat er wohl jeden relevanten kompetitiven Titel ausprobiert aber leider nur mässig Erfolg gehabt. Ist jetzt auch nicht mehr so wichtig, da er nun auf eSports.ch seine Begeisterung für Games mit Menschen teilen kann und man dabei nur gewinnen kann.

Mehr von Severin Stillhard
News melden
Follow Us
Stay in the game!

Abonniere jetzt unseren Newsletter

Follow Us
eSports.ch